Mit Rückenwind in Bewegung:

Laufen, Gehen, Walken

Laufen leicht gemacht

Unser Körper ist für leichte und lustvolle Bewegung gemacht. Ein Gefühl von Schwerelosigkeit stellt sich ein, wenn wir uns unserer Anatomie entsprechend bewegen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule erreichen und in Bewegung die erleichternden Fliehkräfte nutzen. Wie Sie Ihre Füße, Knie, Hüften, das Becken, den Brustkorb und die Gelenke so ausrichten, dass Sie locker „in Gang kommen.

Sie lernen, Ihren Körper leicht und schmerzfrei in Bewegung zu setzen. Ob beim Laufen, Schwimmen, Golfen, Yoga, Ski- oder Radfahren. Ob mit 20 oder mit 60. Go!
 

Die natürliche Gangart entlastet alle Gelenke und
ist vorteilhaft bei folgenden Beschwerden

  • Arthrosen der Fuß- und Sprunggelenke
  • Abnutzungserscheinungen an den Kniegelenken
  • Rückenbeschwerden aller Art
  • Bandscheibenvorfällen
  • Fersensporn
  • Beckenschiefstand, ISG-Syndrom
  • Arthrosen und Dysplasien der Hüftgelenke
  • Arthrosen und Deformation der Schultern